Raucher und Dicke kommen billiger

Ein Staat mit einer gesunden Bevölkerung hat volkswirtschaftliche "Nebenwirkungen". Denn Übergewichtige und Raucher kommen die Allgemeinheit billiger als Schlanke und Fitte, so das Ergebnis einer Erhebung niederländischer Wissenschaftler. Grund sei die längere Lebenserwartung. Bis zu einem gewissen Alter sind die Ausgaben für ungesund lebende Menschen zwar höher, weil Dicke und Raucher im Schnitt aber früher sterben, relativieren sich diese Ausgaben langfristig.

Lesen Sie mehr...