Neue Lobby kämpft für mehr Freiräume für Kinder

In Oberösterreich ist die erste Kinderlobby gegründet worden. Mediziner, Wissenschaftler und Pädagogen wollen Aufklärungsarbeit darüber betreiben, was Kinder brauchen, um sich optimal entwickeln zu können. Eines der wichtigsten Ziele lautet: mehr Freiräume, um den Kleinen das Kindsein wieder verstärkt zu ermöglichen.

Mehr dazu in oesterreich.ORF.at