Reality-Game: Flucht vor dem Computer

In den USA locken Games mit schlauen Rätseln und digitalen Hinweisen Jugendliche von der Tastatur weg. Im Umfeld des Hacker-Labors Metalab entstand die Idee, auch in Wien ein solches Alternate-Reality-Game zu veranstalten. Im Gespräch mit ORF.at weihen die Organisatoren Markus Hametner und Lukas Fittl in das Spielkonzept ihrer "Jagd bis zum Ende der Nacht" ein.

Mehr dazu in futurezone.ORF.at