Sicherheitsgurt wird 50 Jahre alt

Der Sicherheitsgurt im normalen Straßenverkehr wird im kommenden Jahr 50 Jahre alt. Als "Gurt zum Anschnallen, Flugzeugbauart" seien 1957 erstmals Beckengurte als Sonderausstattung in Serienfahrzeugen von Porsche und Mercedes-Benz eingebaut worden, teilte der Verband der Automobilindustrie in Deutschland heute mit.

Das deutsche Patentamt zählt den Sicherheitsgurt zu den acht Erfindungen des vergangenen Jahrhunderts, die der Menschheit den größten Nutzen gebracht hätten.